Mentorship-Coaching

Home/Mentorship-Coaching

Treppe

Coaching on the Job für junge Führungskräfte

Nachwuchsführungskräfte sind in den ersten Monaten mit einer Fülle von neuen Eindrücken und Herausforderungen konfrontiert. Das Hineinwachsen in diese neue Rolle bringt viele Fragen mit sich, die nur zum Teil fachlicher Art sind.

Genauso wichtig sind Fragen aus dem zwischenmenschlichen Bereich:

  • Wie wirke ich auf mein Gegenüber?
  • Wann muss ich in der Zusammenarbeit eher distanziert sein und wann eher persönlich?
  • Die sachliche Atmosphäre im Team verunsichert mich – liegt das auch an mir?
  • In einigen Situationen fühle ich mich provoziert – wie verschaffe ich mir Respekt?

Jungen Menschen fehlt es manchmal an einem realistischen Selbstbild – und an Lebenserfahrungspeziell im Umgang mit Menschen. Auch Selbstreflektion und Kommunikationsfähigkeit sind noch nicht so gut ausbildet.

Der Austausch mit anderen jungen Führungskräften klappt oft nicht, weil sich keiner eine Blöße geben will. Gegenüber älteren Führungskräften traut man sich erst nicht, „dumme“ Fragen zu stellen. Zentral ist dabei die Neutralität in meiner Rolle als Coach und Mentor.

Hier hilft mein Coaching on the job.

In regelmäßigen Treffen helfe ich als erfahrener Coach jungen Führungskräften:

  • durch ein qualifiziertes Feedback
  • durch detaillierte Rückmeldungen in kniffligen Situationen
  • durch tieferzielende Fragen mehr Selbstreflektion anregen
  • durch praktische Vorschläge bessere Verhaltensweisen aufzeigen

Dazu gehört auch ein Verständnis für die emotionale Dimension der Fragen und Probleme.

Erfahrungsgemäß ist eine Begleitung für jeweils einen halben Tag einmal im Monat sinnvoll.